Ringgröße ändern

Wie kann ich eine Ringgröße ändern lassen?

Nicht selten passiert es, dass ein Ring im Nachhinein verändert werden muss. Die Gründe dafür können vielfältig sein. Zum Beispiel kann sich durch Gewichtszu- oder abnahme der Durchmesser des Fingers und damit die Ringgröße geändert haben, sodass der Lieblingsring nun entweder zu groß oder zu klein ausfällt. Vielleicht kommt es auch vor, dass Ihnen Ihr Ring nicht mehr 100%-ig gefällt und Sie eine kleine Änderung vornehmen lassen wollen, damit Sie wieder voll und ganz mit Ihrem Schmuckstück zufrieden sind.

DiamantringSolitaerringVerlobungsring_3

Änderung der Ringgröße

Bei einer Vergrößerung, bei der die Ringschiene nur einige Millimeter erweitert werden muss, ist es möglich den Ring einfach zu dehnen. Wenn die neue Größe nicht durch diesen Vorgang erreicht werden kann, dann muss der Ring aufgeschnitten und durch ein Stück des gleichen Materials erweitert werden. In diesem Fall wird der Ring an der Stelle des Materialeinsatzes erhitzt und verflüssigt. Dadurch wird gewährleistet, dass sich der Einsatz nahtlos in den Ring eingliedert und später nicht mehr zu erkennen ist. Eine Ringverkleinerung geschieht auf ähnliche Weise. Der Ring wird an einer Stelle aufgeschnitten, es wird entsprechend viel Material entnommen und anschließend wird der Ring wieder zusammengeschmolzen.

Für eine Größenänderung spielt auch das Material eine Rolle. Gold, Silber und Platin sind sehr weiche Materialien, die sich unkompliziert bearbeiten lassen und sich daher sehr gut für nachträgliche Veränderungen eignen. Dagegen wird es bei Edelstahl und Titan schwerer den Ring nachträglich zu vergrößern, da es sich bei beiden um sehr harte Materialien handelt, bei denen eine Änderung erhöhten Aufwand bedeutet. Schwierigkeiten bei der Vergrößerung oder Verkleinerung von Ringen können auch entstehen, wenn der Ring mit einem bestimmten Schliff oder einer individuellen Gravur versehen ist, denn dann kann es mitunter zu Unregelmäßigkeiten an der Materialeinsatz- oder Entnahmestelle kommen.  Ähnliches gilt bei Ringen, die rundherum mit Diamanten besetzt sind.

Eheringe_bicolorEheringe_goldEheringe_weissgold_2

Änderung der Gestaltung des Ringes

Wenn der alte Ring nicht mehr ansprechend genug ist, dann gibt es einige Möglichkeiten, um das Aussehen des Ringes zu verändern. Zum einen können nachträglich Muster oder Schriften in den Ring graviert werden. Wenn Ihnen diese „kleine“ Veränderung nicht ausreicht, dann können Sie den Ring auch bei einem Juwelier Ihres Vertrauens komplett einschmelzen und neu gestalten lassen. Dabei ist es dann auch möglich, Diamanten oder Zirkonia Steine einfassen zu lassen, die ihr Ring vorher vielleicht noch nicht hatte.

Egal ob Sie nur die Größe oder die komplette Gestaltung ihres Ringes ändern lassen wollen, gehen Sie auf jeden Fall zu einem professionellen Juwelier. Dieser wird Sie ausführlich darüber aufklären, welche Veränderungen bei Ihrem Ring möglich sind. Außerdem können Sie sich sicher sein, dass Sie auch nach der Änderung noch Freude an Ihrem Schmuckstück haben und der Ring nicht verunstaltet wird.

Unsere Bestseller:

Bridal-RiealinaRosita